Hallo Welt! :)

Über

MICH:


Ich bin vor Kurzem Mama geworden und entdecke
in meinem neuen Alltag immer mehr Dinge fuer mich,
die ich gerne mit Euch teilen moechte.

Ich wuensche Euch viel Spass auf meiner Seite!
Bin jederzeit fuer Anregungen, Lob & Kritik dankbar

# Eure Carina

Alter: 29
 


Werbung




Blog

OREO-Bällchen <3

OREO-BÄLLCHEN

Das braucht man für ca. 15 Stück:
* 1 ½ Päckchen OREO (je 175g-Packung)
* 80 g Doppelrahmfrischkäse
* 50 g Vollmilchschokolade

* Wenn gewünscht: 80 g Kuvertüre und Back-Deko zum Verzieren

Zubereitung:
Zuerst wird die Vollmilchschokolade ganz langsam geschmolzen, der Frischkäse abgewogen und die OREO´s im Mixer oder mit der Teigrolle zu kleinen Krümeln verarbeitet. Den Frischkäse und die abgekühlte flüssige Schokolade wird dann zu den OREO-Krümeln gegeben und gut durchgeknetet.

Anschließend muss die Masse etwa 1 Stunde in den Kühlschrank. Danach formt ihr kleine Bällchen aus der Masse und stellt sie nochmals für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank.

Falls Ihr die Bällchen mit der Kuvertüre überziehen möchtet, könnt ihr diese in der Zwischenzeit schon einmal schmelzen. Bitte achtet darauf, dass sie nicht anbrennt – am besten also auf der kleinsten Stufe erhitzen.

Nach den 15 Minuten im Kühlschrank holt ihr die Bällchen heraus, steckt sie auf beispielsweise Zahnstocher oder lange Backstäbchen und zieht sie durch die Kuvertüre. Bunte essbare Perlen, Schokoblättchen etc. könnt Ihr natürlich jetzt noch benutzen, um die OREO-BÄLLCHEN zu dekorieren.

Fertig


18.3.15 18:40, kommentieren

Nutella-Cookies <3

NUTELLA-COOKIES

Das braucht man:
* 125 g weiche Butter
* 170 g Zucker
* 200 g Mehl
* 1 Päckchen Vanillezucker
* 1 Eiweiß
* 1 TL Backpulver
* 3 EL Nutella
* 50-70 g Schokotropfen (Zartbitter)
* etwas Salz


Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz werden miteinander vermengt. Anschließend kommt das Eiweiß, Mehl und Backpulver hinzu. Wenn alles gut vermischt ist, rührt Ihr das Nutella in die Teigmasse, so dass sie einen schönen braunen Farbton annimmt. Jetzt könnt Ihr Euren Backofen schon einmal auf 170 Grad vorheizen. Rollt nun kleine Bällchen aus dem Teig, platziert sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, drückt sie ein klein wenig platt und bestreut sie anschließend mit den Schokotropfen. Dann geht es ab in den Ofen, wo sie ca: 10 Minuten gebacken werden. Die Ränder sollten ganz leicht gebräunt sein. Auskühlen lassen - Fertig!

Und so sehen sie dann aus:

18.3.15 18:37, kommentieren